Reproduktionsimmunologie

Reproduktive Immunologie

Die neu hinzugekommene medizinische Fachrichtung in der Therapie der Unfruchtbarkeit ist die REPRODUKTIVE IMMUNOLOGIE. Sie bietet weitere Anhaltspunkte bei der Suche nach Gründen der Unfruchtbarkeit.

Der Arzt des Kinderwunschzentrums entscheidet individuell, ob er die Behandlung einer Unfruchtbarkeit nach Ausschluss von anatomischen, hormonellen, infektiösen oder genetischen Ursachen um eine diagnostische Behandlung der Reproduktionsmedizin ergänzt.

In diesem Fall muss in Betracht gezogen werden, dass die Unfruchtbarkeit der Frau auch durch eine Immunitätsstörung hervorgerufen werden kann.

Hierzu gehören Nachwirkungen verschiedener chronischer Entzündungen, immunpathologische Zustände, die zu Sterilität oder Unfruchtbarkeit führen, Autoimmunerkrankungen, die die Gesundheit von Mutter und Kind beeinflussen, oder Allergien.

In diese Gruppe können wir Frauen mit wiederholten spontanen Fehlgeburten (nach 2 spontanen Fehlgeburten ohne Relevanz des Alters) oder nach erfolglosen Versuchen unterschiedlicher Methoden künstlicher Befruchtung (wenn es nicht zur Zeugung oder zur Geburt eines lebensfähigen Kindes kommt), bei Immunpathologie in der Familie, wenn spezielle Autoimmunerkrankungen, systemische oder einzelne Organe betreffend, nachgewiesen sind, einordnen.

Im Rahmen der reproduktiven Immunologie werden unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt, zum Beispiel: Untersuchung der Zellimmunität (Zellimmunität, Intrazelluläre Zytokine), Untersuchung des Reproduktionssystems (Antikörper gegen Spermien, Glashaut, Ovarien), Screening von systemischen Autoimmunerkrankungen (ANA Screen, Antikörper gegen ß-2-Glykoprotein I, Antiphospholipidsyndrom, Antikörper gegen Annexin V, Protrombin, Untersuchung anderer Erkrankungen (Screening von Zöliakie, Vitamin D, Histaminintoleranz, Zystische Fibrose, Schilddrüse).

Nach Komplettierung der Ergebnisse bestimmt der Arzt – Immunologe die Therapie, und bespricht die Behandlung auch mit einem Arzt aus dem Kinderwunschzentrum.

Den Kontakt zum Arzt-Immunologen und genaue Hinweise zur Terminvereinbarung bekommen die Klienten vom Arzt im Kinderwunschzentrum.

...wir informieren Sie gerne

Ab dem ersten Kontakt mit GYN-FIV Bratislava steht Ihnen eine deutschsprachige Koordinatorin zur Verfügung!

baby-born

Kinder wurden
bereits mit unserer
Hilfe geboren